Gajim 1.5.3

Gajim 1.5.3 wurde veröffentlicht

Gajim 1.5.3 bringt ein Feature zurück, das viele von euch vermisst haben: das Auswählen und Kopieren mehrerer Nachrichten. Emoji-Shortcodes wurden verbessert und bilden jetzt mehr Emojis ab. Gajim lässt dich außerdem Arbeitsbereich als “gelesen” markieren, sodass du nicht alle Unterhaltungen einzeln bearbeiten musst. Danke allen für die Unterstützung!

Was ist neu

Seit wir mit Gajim 1.4 die Darstellung von Nachrichten geändert haben, ist das Auswählen und Kopieren mehrerer Nachrichten auf einmal nicht mehr möglich. Mit Gajim 1.5.3 kannst du nun über das Nachrichtenmenü die Auswahl starten und dann weitere Nachrichten zum Kopieren auswählen.

Dank @mjk bietet Gajim nun noch mehr Emojis per Shortcode an. Du wirst nun auch für Empfehlungen für Kategorien bekommen, was das Finden des richtigen Emojis erleichtert 🎉

Emoji-Shortcodes

Emoji-Shortcodes

Gajim unterstützt jetzt Nachrichtenentwürfe. Wenn du eine Nachricht tippst und den Chat wechselst, dann wird der Entwurf auch in der Chatliste angezeigt.

Weitere Änderungen

  • Du kannst jetzt einen Standardarbeitsbereich für neue Chats auswählen (für jedes Konto)
  • Arbeitsbereiche können jetzt als “gelesen” markiert werden

Fehlerbehebungen

  • Verbesserungen bei der Erkennung von URLs (@mjk)
  • Fehlerbehebung für die Nachrichtenkorrektur wenn der Chat gewechselt wird
  • Viele Fehlerbehebungen und Verbesserungen für Gajims Benutzbarbeit

Über 30 Fehler wurden in dieser Version behoben. Alle Änderungen siehe vollständige Veränderungshistorie.

Gajim

Wie immer, zögere nicht, uns unter gajim@conference.gajim.org eine Nachricht zu hinterlassen oder eine Issue auf unserem Gitlab zu öffnen.