Gajim 1.3.0 Beta

Gajim 1.3.0 Beta wurde veröffentlicht

Mehr als vier Monate sind vergangen seit der Veröffentlichung von Gajim 1.2.2. In dieser Zeit ist eine Menge passiert, u.a. ein komplettes Redesign von Gajims Einstellungen und dem dazugehörigen Konfigurations-Backend. Hilf uns dabei, die letzten Fehler vor der finalen Veröffentlichung auszubügeln und wirf einen ersten Blick auf die neue Version.

Was ist neu

Eine Menge Code wurde aufgeräumt rund um Gajims Konfigurationsverwaltung. Dies wurde nötig, um von einer textbasierten Konfiguration zu einem neuen Config-Backend auf Basis von SQLite zu wechseln. Gajim kann Einstellungen nun effizienter speichern und einige Eigenheiten bezüglich der Handhabung von Standardeinstellungen wurden behoben. Nachdem Gajims Konfigurationsverwaltung überarbeitet wurde war es an der Zeit für eine Umgestaltung der Einstellungen. Die Überarbeitung ermöglicht es Gajim, Einstellungen in einer übersichtlichen, leicht verständlichen Art und Weise darzustellen und sollte es dir in Zukunft einfacher machen, Gajim Einstellungsmöglichkeiten voll auszunutzen.

Gajims Benachrichtigungseinstellung für die Handhabung von Ereignissen wurde aufgeteilt. Du kannst nun entscheiden, ob du generell Benachrichtigungen sehen willst und ob neue Nachrichten direkt geöffnet werden sollen (ohne ein Benachrichtigungssymbol in der Kontaktliste). Alle Einstellungen rund um das Senden vom Chatstatus (z.B. “Tippt gerade…") wurden aus den Einstellungen in die Kontoverwaltung verschoben, womit die Migration von kontospezifischen Einstellungen abgeschlossen ist. Gajim nutzt eine “Synchronisationsbegrenzung”, mit der entschieden wird, wie viele Nachrichten beim Beitritt eines Chats synchronisiert werden sollen. Falls du einen eigenen Wert für die Synchronisationsbegrenzung gesetzt hast, dann überprüfe die Einstellung bitte nach dem Upgrade von Gajim, denn diese Einstellung konnte leider nicht migriert werden.

Gajims neues Einstellungen-Fenster

Gajims neues Einstellungen-Fenster

Diese Änderungen berühren viele Teile von Gajims Codebase und machen die Migration daher zu einer komplexen Aufgabe. Um vor der Veröffentlichung der finalen Version möglichst alle potenziellen Fehler zu beheben, bieten wir für neugierige Tester eine Beta-Version an. Mit Gajim 1.3.0 gibt es viele weitere Änderungen, über die wir mit der Veröffentlichung der finalen Version schreiben werden.

Bekannte Probleme

  • Zeroconf (serverloses Chatten) wurde noch nicht reimplementiert
  • Client-Zertifikate können noch nicht eingerichtet werden

Gajim

Wie immer, zögere nicht, uns unter gajim@conference.gajim.org eine Nachricht zu hinterlassen oder eine Issue auf unserem Gitlab zu öffnen.