Die aktuellste Version von Gajim ist 1.0.3

Falls ihre Distribution noch nicht die aktuellste Version beinhaltet, empfehlen wir ihnen die Benutzung des Source Tarballs

AgiliaLinux (MOPSLinux)

Archlinux

Debian GNU/Linux

Fedora

Flatpak

FreeBSD

Gentoo

Mandriva

openSUSE

PLD

Slackware

SourceMage

Ubuntu

Windows

ZenWalk

Other Linux / Source

AgiliaLinux:

Installation durch mpkg-install gajim

Archlinux:

Installation durch pacman -S gajim

Debian GNU/Linux:

Installation durch sudo apt-get install gajim
Außerdem wird täglich ein Paket aus dem Git-Repository erstellt. Um die Git-Version zu nutzen, gehen Sie wiel folgt vor:
Gajim entfernen:
sudo apt-get remove gajim
Den GPG-Key hinzufügen:
wget -q https://gajim.org/gajim.key -O - | apt-key add -
Das Repository hinzufügen:
sudo sh -c "echo deb ftp://ftp.gajim.org/debian unstable main > /etc/apt/sources.list.d/gajim.list"
Das Repository aktualisieren:
sudo apt-get update
Anschließend erfolgt die Installation von Gajim durch:
sudo apt-get install gajim-nightly

Fedora:

Installation durch dnf install gajim

Flatpak:

You can find Gajim on flathub.
Eine Anleitung zum Erstellen des Flatpak-Pakets findet sich hier

FreeBSD:

Gajim ist in FreeBSD über die FreeBSD Ports verfügbar. Installation durch cd /usr/ports/net/gajim/ && make install clean. Weitere Informationen.

Gentoo:

Installation durch emerge gajim

Mandriva:

Installation durch urpmi gajim

openSUSE:

Ein-Klick-Installation für openSUSE 12.2, 12.3
Andere Versionen gibt es hier

PLD:

Installation durch poldek -U gajim

Slackware:

Das Slackware-Paket von Gajim befindet sich hier.

SourceMage:

Installation durch cast gajim

Ubuntu:

Installation durch sudo apt-get install gajim

Außerdem wird täglich ein Paket aus dem Git-Repository erstellt. Um die Git-Version zu nutzen, gehen Sie wiel folgt vor:
Gajim entfernen:
sudo apt-get remove gajim
Den GPG-Key hinzufügen:
wget -q https://gajim.org/gajim.key -O - | apt-key add -
Das Repository hinzufügen:
sudo sh -c "echo deb ftp://ftp.gajim.org/debian unstable main > /etc/apt/sources.list.d/gajim.list"
Das Repository aktualisieren:
sudo apt-get update
Anschließend erfolgt die Installation von Gajim durch:
sudo apt-get install gajim-nightly

ZenWalk:

Installation durch netpkg gajim

Weitere Linux-Distributionen / Quellcode:

Die Tarball-Version von Gajim gibt es hier. Für weitere Informationen und Installationsanweisungen lesen Sie bitte die README (Englisch).
Wenn Sie die neueste Entwicklungsversion von Gajim ausprobieren wollen, sollten Sie sich das Git-Repository ansehen. Beachten Sie jedoch, dass die Entwicklungsversion instabil sein kann und nicht offiziell unterstützt wird!

Git

Das Git-Repository steht unter folgender Adresse zur Verfügung: https://dev.gajim.org/gajim/gajim und die online einsehbare Version findet sich
hier.

Unter GNU/Linux

Um den Gajim-Quellcode herunterzuladen, müssen Sie wie folgt vorgehen: Zunächst installieren Sie Git (z.B. mit dem Befehl apt-get install git unter Debian).
Anschließend geben Sie den folgenden Befehl in der Konsole ein:

git clone https://dev.gajim.org/gajim/gajim.git gajim

Im nächsten Schritt installieren Sie die benötigten Abhängigkeiten und starten die Erstellung von Gajim. Eine Liste der Abhängigkeiten und die Installationsanweisungen können Sie in der README (Englisch) nachlesen.

Sie können Gajim nun starten, indem Sie folgendes eintippen:

cd gajim und anschließend ./launch.sh

Wenn Sie das Repository einmal eingerichtet haben, können Sie es periodisch aktualisieren, um es mit der neusten Version auf dem Server abzugleichen. Benutzen Sie dazu folgenden Befehl:

git pull

Unter Windows

Zunächst müssen Sie Git für Windows installieren. Der Download des Git-Installers findet sich hier
Sobald Git installiert ist, sind die Befehle die gleichen wie unter GNU/Linux. Der einzige Unterschied ist, dass Sie statt der Datei launch.sh die Datei launch.bat verwenden müssen. Rufen Sie die Befehle über die MS-DOS-Eingabeaufforderung auf und schon sind Sie fertig.
Um Gajim auszuführen, brauchen Sie externe Bibliotheken. Sie können ein Tutorial zur Installation im Wiki ansehen.

Tägliche Schnappschüsse

Jeden Tag um 01:00 Uhr (GMT+1) werden .tar.gz-Archive aus dem Git-Repository erstellt. Diese können Sie benutzen, sollte Git einmal nicht funktionieren.
Hier herunterladen.

Ältere Versionen

Ältere Versionen von Gajim finden Sie
hier.